Home » Fanshop, LIVETICKER.TV, Presse News, TV Sport Nachrichten, TV-Sport-Vorschau, Update     

Snooker WM in Sheffield vom 15. April bis 1. Mai komplett live und exklusiv bei Eurosport

09-snooker001

Heilige Zeit für Snooker-Fans: Die WM in Sheffield vom 15. April bis 1. Mai komplett live und exklusiv bei Eurosport

– Snooker-WM auf allen Eurosport-Plattformen mit über 135 Live-Stunden im TV bei Eurosport 1, Eurosport 2 sowie mit Bonuskanälen im Eurosport Player 
– Rundum-Berichterstattung auf
eurosport.de mit allen Ergebnissen, Video-Highlights, täglichen News und Rolf Kalbs WM-Blog – via Twitter können Snooker-Fans zudem unter dem Hashtag #147sf mitdiskutieren
– Rolf Kalb: „Absolutes Top-Snooker und Dramen der besonderen Art.“

München, 12. April 2017 – Vom 15. April bis 1. Mai treten die Könige am Queue im Theater der Träume, dem Crucible Theatre in Sheffield, zur Snooker Weltmeisterschaft 2017 an. Eurosport überträgt an allen 17 WM-Tagen live und exklusiv und bietet Snooker-Fans insgesamt 135 Stunden Live-Berichterstattung bei Eurosport 1, Eurosport 2 sowie im Eurosport Player. Die größte Sendestrecke bildet die Live-Berichterstattung bei Eurosport 1 im Free-TV: Die rund dreistündigen Live-Sessions werden täglich ab 11:00 Uhr, 15:30 Uhr und 20:00 Uhr übertragen. Als Hauptkommentator berichtet die deutsche Snooker-Stimme Rolf Kalb von der WM.

„Für jeden Snooker-Fan sind das die heiligsten Tage im Jahr. Und das ist für mich als Kommentator natürlich nicht anders“, blickt Eurosport Kult-Kommentator Rolf Kalb auf die 17-tägige WM voraus. Bereits zum fünfzehnten Mal wird er eine Snooker-WM als Kommentator begleiten und dabei jeden Turniertag live auf Sendung sein. Als Highlight wird in diesem Jahr das Jubiläum „40 Jahre Crucible Theatre“ gefeiert. 1977 fand die WM zum ersten Mal im heutigen Mekka der Snooker-Fans statt. Darauf freut sich Kalb besonders: „Die besondere Atmosphäre im kompakten Crucible macht die WM stets zu einem ganz außergewöhnlichen Event.“

Snooker-Fans können sich auf die 32 besten Spieler der Welt inklusive aller Topstars wie Mark Selby, Judd Trump oder Ronnie O’Sullivan freuen. Spannende Duelle sind vorprogrammiert: „Die Weltmeisterschaft liefert immer absolutes Top-Snooker und Dramen der besonderen Art. Gerade auf den langen Distanzen kann ein Match jederzeit kippen. Ich bin mir sicher, dass es wenige klare Ergebnisse, aber sehr viele enge und umkämpfte Matches geben wird“, so Kalb, für den neben Titelverteidiger Selby auch Trump und O’Sullivan zum Favoritenkreis zählen. „Trump ist auch aufgrund seiner Leistung, die er zuletzt gezeigt hat, definitiv einer der ganz heißen Titelfavoriten. Was Ronnie O’Sullivan betrifft, hat er mit seinem Sieg beim Masters im Januar gezeigt, dass man einen Ronnie O’Sullivan immer auf dem Schirm haben sollte.“

Doch der Weg zum WM-Titel wird laut Kalb nur über Selby führen: „Man darf nicht vergessen, dass Mark Selby seit über zwei Jahren ununterbrochen an der Spitze der Weltrangliste ist. Das kommt nicht von ungefähr. Er ist zurzeit der dominierende Akteur. Also klare Antwort: Ja, Mark Selby hat gute Chancen auf die Titelverteidigung.“

Snooker-WM auf allen Eurosport-Plattformen – live und exklusiv
Als „Home of Snooker“ bietet Eurosport den Snooker-Fans eine umfassende Berichterstattung der Snooker-WM 2017 und berichtet insgesamt über 135 Stunden live auf allen Plattformen – die größte Sendestrecke bildet die Live-Berichterstattung bei Eurosport 1 im Free-TV. Die rund dreistündigen Live-Sessions werden täglich ab 11:00 Uhr, 15:30 Uhr und 20:00 Uhr übertragen. Eurosport 2 ergänzt mit Live-Übertragungen die umfassende Berichterstattung von Eurosport 1. Im Eurosport Player verpassen die Zuschauer keine WM-Minute: Beide WM-Tables werden im Eurosport Player in den Bonuskanälen live übertragen. Zudem sind beide Eurosport-TV-Sender im Eurosport Player in der HD-Version verfügbar. Die besten und wichtigsten Partien sind zudem nach Beendigung in der Video-Sektion verfügbar. Mit technischen Neuerungen wird Eurosport den Fans bei der WM den Sport zudem noch besser vermitteln und Spielzüge mit Hilfe der innovativen „Viz Libero Technology“ analysieren.

Rolf Kalb bereits bei seiner fünfzehnten Snooker-WM als Kommentator im Einsatz
Als Hauptkommentator berichtet auch in diesem Jahr die deutsche Snooker-Stimme Rolf Kalb von der WM. Darüber hinaus werden auch die beiden Kommentatoren Frank Winkler und Harry Weber am Mikrofon im Einsatz sein. Als Experte ist Snooker-Bundestrainer Thomas Hein ab der zweiten Turnierwoche am Eurosport-Mikrofon zu hören.

Rundum-Berichterstattung auf eurosport.de, Einbindung der Zuschauer auf Twitter
Die WM im Crucible ist ein 17-tägiges Fest für Snookerfans, dem trägt Eurosport mit seinem Angebot auf allen Plattformen Rechnung: eurosport.de bietet täglich eine ausführliche WM-Berichterstattung mit Spielberichten, allen Spielansetzungen, umfangreichen Highlight Video-Clips und Rolf Kalbs Experten-Blog an. Auf Twitter können die Zuschauer zudem unter dem Hashtag #147sf diskutieren und Fragen an die Kommentatoren senden. Die besten Fragen baut Rolf Kalb live in die Sendung ein und beantwortet sie direkt on air.

Der Spiel- und Sendeplan zum Crucible-Festival finden Snooker-Fans unter folgendem Link:
https://www.eurosport.de/snooker/snooker-wm/2016-2017/weltmeisterschaft-2017-der-spiel-und-sendeplan-zum-crucible-festival_sto6126704/story.shtml

 

Anmerkungen werden geschlossen.